Flughafenprivatisierung (23. JuliA-Landeskongress)

Aus Beschlusssammlung der JuliA Sachsen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Jungliberale Aktion Sachsen (JuliA) fordert den Freistaat Sachsen auf, innerhalb der nächsten 5 Jahre schrittweise seine Anteile an den Flughäfen Dresden und Halle-Leipzig zu verkaufen. Der Privatisierungserlös soll dem Schuldenabbau im Landeshaushalt und der Förderung von Schlüsseltechnologien im Freistaat zugute kommen.