Schwules Blut (53.JULIA-LANDESKONGRESS)

Version vom 17. Februar 2015, 21:58 Uhr von Christoph (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die Jungliberale Aktion Sachsen setzt sich dafür ein, dass homosexuelle Männer nicht generell von der Blutspende ausgeschlossen werden. Entsprechend sind di…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die Jungliberale Aktion Sachsen setzt sich dafür ein, dass homosexuelle Männer nicht generell von der Blutspende ausgeschlossen werden.

Entsprechend sind die "Richtlinien zur Gewinnung von Blut und Blutbestandteilen und zur Anwendung von Blutprodukten" abzuändern.

Zuletzt geändert am 17. Februar 2015 um 21:58