Teilzeitparlament

Version vom 17. Februar 2015, 23:06 Uhr von Christoph (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Der Sächsische Landtag soll mittelfristig vom Vollzeit- in ein Teilzeitparlament umgewandelt werden, in dem in erster Linie strategische Entscheidungen getrof…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Der Sächsische Landtag soll mittelfristig vom Vollzeit- in ein Teilzeitparlament umgewandelt werden, in dem in erster Linie strategische Entscheidungen getroffen werden. Die detaillierte Umsetzung der politischen Vorgaben ist Aufgabe der Landesverwaltung.

Zuletzt geändert am 17. Februar 2015 um 23:06