Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration (47. JuliA-Landeskongress)

Aus Beschlusssammlung der JuliA Sachsen
Version vom 29. April 2020, 13:59 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (cat.)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Jungliberale Aktion Sachsen fordert ein Verbot der betäubungslosen, operativen Kastration von Ferkeln. Die sächsische Staatsregierung fordern wir auf, sich für eine entsprechende Gesetzesänderung im Bund einzusetzen.