Atomenergie (26. JuliA-Landeskongress)

Aus Beschlusssammlung der JuliA Sachsen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Jungliberale Aktion Sachsen (JuliA) spricht sich gegen die Atomausstiegspolitik der rot-grünen Bundesregierung aus. Die Stilllegung von Kernkraftwerken nach ideologischen Gesichtspunkten wird abgelehnt. Für Deutschland ist die Option auf eine Neuerrichtung von Kernkraftanlagen offenzuhalten.